bephysio – Heilpraktiker und Physiotherapeut Lucas Bergbauer

Kontakt

Was versteht man unter Sport- und Wellnessmassagen?

 

Während im medizinischen Anwendungsbereich (medizinische Praxen, Krankenhäuser und Kurkliniken) nur staatlich anerkannte Heilberufe tätig werden dürfen, ist im so genannten Vorbeuge-, Präventiv-, Wellness- und kosmetischen Bereich die Massage auch ohne Verschreibung eines Arztes durch nicht staatlich anerkannte Behandler erlaubt.

 

Meine physiotherapeutische Ausbildung erlaubt mir, Ihnen Sport-und Wellnessmassagen auf hohem Niveau anzubieten.

 

Voraussetzung für Sport- und Wellnessmassagen sind u. a.:

 

  • Die Massage richtet sich ausschließlich an gesunde Menschen und stimuliert die Selbstregulationskräfte des Kunden bzw. erreicht eine allgemeine Entspannung.
  • Keine Abgabe von Heilungsversprechen, keine Diagnosen erstellen sowie kranke, pathologische Zustände nicht behandeln bzw. im Zweifelsfall zur Abklärung an einen Mediziner verweisen.

 

Im Rahmen eines verantwortungsbewussten Handelns weise ich alle Personen, die sich mir zur Durchführung der von mir angebotenen Sport- und Wellnessmassagen anvertrauen, ausdrücklich darauf hin, dass meine Tätigkeit als Sport- und Wellnessmassagetherapeut eine ärztliche Behandlung NICHT ersetzt.